PiA aktuell: Neues aus Berlin

Wer ist PiA?

… und wofür demonstriert sie eigentlich? PiA wird mit großem A und nicht kleinem a geschrieben. Sie ist kein kleines nettes Mädchen sondern Psychotherapeut*in in Ausbildung. Bei PiA handelt es sich um voll ausgebildete Psycholog*innen und Sozialpädagog*innen, die aktuell ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeut*in absolvieren. In Kliniken müssen PiA während…

weiterlesen

Der Klinikvergleich für Ostdeutschland

Unsere vernetzte Initiative von PiA Ost (das PiA-Netzwerk für die ostdeutschen Bundesländer) hat dieses Jahr ganz aktuell einen frischen Klinikvergleich 2019 für die Praktische Tätigkeit in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen erstellt. Dabei 169 PiA in einer anonymen Online-Befragung teilgenommen und über ihre Bedingungen der Praktischen Tätigkeit…

weiterlesen

PiA demonstrieren am 15.05.2019 gegen Ausbeutung

Das PiA-Forum unterstützt die Berliner Demonstration am Mittwoch, den 15. Mai 2019 im Rahmen der bundesweiten Protestwoche der PsyFaKo. Die Berliner Protest-AG ruft auf: Zwischen 0€ und 8,17€ Stundenlohn: Das ist es, was die Berliner Psychotherapeut*innen in Ausbildung (PiA) während ihrer Praktischen Tätigkeit verdienen. Trotz abgeschlossenem Hochschulstudium, hoher Kosten für…

weiterlesen

Stellungnahme zum Referentenentwurf des neuen Psychotherapeutenausbildungsgesetz

Das PiA-Forum Berlin hat in Kooperation mit der Protest-AG Berlin und weiteren PiA-Bündnissen eine Stellungnahme zum aktuellen Referentenentwurf des neuen Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz (PsychThGAusbRefG) verfasst: Wir begrüßen den am 3. Januar 2019 veröffentlichten Entwurf des Gesetzes zur Reform der Psychotherapeutenausbildung des Bundesministeriums für Gesundheit. Jedoch bleiben aus unserer Sicht wesentlich Aspekte der…

weiterlesen

PiA-Demo für faire Übergangsregelung

Das PiA-Forum Berlin unterstützt die Aktion der Protest-AG für eine schnelle und faire Überangsgregelung im neuen Gesetz zur Psychotherapeutieausbildung. Die Protest-AG ruft am 29.01.2019 um 17:15 Uhr zur Demonstration auf, um auf Mängel im Referentenwurf zum Gesetz der Psychotherapeutenausbildung aufmerksam zu machen.Am 29.01. wollen wir Psychotherapeut*innen in Ausbildung mit einer…

weiterlesen

Schreibt Herrn Spahn eine Mail!

Liebe PiA, liebe Studierende der Psychologie, Sozialpädagogik und Pädagogik, der Referentenentwurf zur Reform der Psychotherapeutenausbildung wurde am 03.01.2019 durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) unter der Leitung von Jens Spahn vorgelegt. Die ärztlichen und psychotherapeutischen Verbände haben bis zum 30.01.2019 Zeit für eine Stellungnahme. Hier könnt ihr den gesamten Referentenentwurf…

weiterlesen

Treffen mit den Institutsleitern

Als Reaktion auf die Umfrage des PiA-Forum zur Anzahl der PT1-Plätze in Berlin fand am 13.11.2018 ein gemeinsames Treffen der Institutsleiter und der PiA-Vertreterinnen der Kammer statt. Betteke van Noort berichtet: Um das Missverhältnis zwischen der Anzahl der PiA und der Anzahl der PT1-Stellen (2:1) zu diskutieren und mögliche Verbesserungsvorschläge…

weiterlesen