PiA aktuell: Neues aus Berlin

Kürzere Zeiten für PT1 und PT2 möglich!

Über die PiA-Vertretung der Landespsychotherapeutenkammer Berlin haben wir kürzlich erfahren, dass die Praktische Tätigkeit 1 und 2 entgegen der gängigen Meinung in weniger als 12 bzw. 6 Monaten nach dem LaGeSo Berlin absolviert werden können. Sie müssen jedoch länger als 12 Wochen dauern. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin…

weiterlesen

28. PiA-Forum am 03.12.2019

Liebe PiA, Liebe zukünftige PiA & Liebe Solidarische,hiermit möchten wir Euch herzlich zum nächsten PiA-Forum Berlin einladen! SAVE THE DATE!WANN?: Dienstag, 03.12.2019 ab 19:00 UhrWO?: Wird in Kürze bekannt gegeben! TOP-LIST: Folgt in Kürze! Wir treffen uns bereits zum 28. Mal und Euer Engagement hat uns bis hierher weit gebracht….

weiterlesen

Unsere Stellungnahme an den Regierenden Bürgermeister zu Berlin zur Abstimmung der Ausbildungsreform (PsychThGAusRefG) im Bundesrat zum 08.11.2019

Bitte um Zustimmung zum Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz im Bundesrat Sehr geehrter Herr Müller, das PiA-Forum Berlin bittet Sie als Vertreter des Landes Berlin, der Psychotherapeuten-Ausbildungsreform am 8. November 2019 im Bundesrat zuzustimmen. Das PiA-Forum ist die Fachschaftsvertretung aller Psychologischen Psychotherapeut*Innen (PP) sowie Kinder- und Jugendpsychotherapeut*Innen (KJP) in Ausbildung (PiA) im Raum Berlin-Brandenburg und…

weiterlesen

Postkartenaktion zum Protest

Ab sofort liegen in Euren Instituten Postkarten aus, um in den Kliniken mehr Präsenz zu zeigen und die Notwendigkeit von besseren Ausbildungsbedingungen durchzusetzen. So geht ́s: unterschreibt bis zum 01.11.2019 eine Postkarte und werft sie in den bereitstehenden Karton ein. Kopiert euch auch gerne welche und verteilt sie an Kollegen, Freunde,…

weiterlesen

Aufruf zur PiA-Demonstration am 25.10.2019

Mit dem Motto „DAS GRUSELHAUS – WIR BRENNEN AUS“ möchten wir alle PsychotherapeutInnen in Ausbildung (PIA) sowie alle Solidarische zu einer weiteren Demonstration einladen!  Hintergrund: Derzeit passiert viel! Neben der PsychPV Bemessung, der Reformierung des PsychThG und den erreichten Fortschritten beispielsweise an der Charité, sind wir nun auch mit Vivantes…

weiterlesen

Pressemitteilung der Protest-AG PiA Berlin zur Situation an der Charité sowie Ausbildungsreform

Information an alle Psychotherapeut*innen in Ausbildung: Nach einer Gehaltserhöhung von 150 auf 850 Euro an der Charité Berlin, muss nun ein Stellenabbau befürchtet werden. Gerade deshalb ist es von besonderer Dringlichkeit, eine angemessene Übergangsregelung im neuen Gesetzesentwurf durchzusetzen. Die Bezahlung der PiA muss darin rechtlich abgesichert und ausreichend geklärt sein….

weiterlesen

Umfrage zum Institutsvergleich 2019

Liebe Psychotherapeut*Innen in Ausbildung,liebe bereits Approbierte, nachdem Ihr vor zwei Wochen den Aufruf zum Klinikvergleich 2019 erhalten habt, möchten wir Euch heute um die Teilnahme an einer weiteren Umfrage bitten. Wir aktualisieren gerade unseren Institutsvergleich von 2014 für Berlin-Brandenburg und brauchen dafür Eure Erfahrung!  Ziel ist es Eure Zufriedenheit mit dem jeweiligen…

weiterlesen

Postkarten-Aktion 2019

Die Protest-AG hat eine PiA-Postkarte entwickelt, die ab heute für verschiedene Aktionen genutzt werden soll und in Instituten, Kliniken und Cafés zu finden ist. Durch die Karte soll erneut auf die prekäre Situation der PiA (Psychotherapeut*Innen in Ausbildung) mit einem Gedicht auf der Vorderseite aufmerksam gemacht werden. Auf der Rückseite wird…

weiterlesen

27. PiA-Forum Berlin

Am Dienstag, den 10. September 2019 findet das nächste Treffen des pia.forum Berlin statt. Eingeladen sind wie immer alle PiA aus Berlin und Umgebung sowie Interessierte. Die Veranstaltung findet ab 19:00 Uhr in der Berliner Fortbildungsakademie (BFA) in Steglitz statt: Schloßstraße 107 / 10812163 Berlin Über folgende Themen wollen wir…

weiterlesen