Treffen mit den Institutsleitern

Als Reaktion auf die Umfrage des PiA-Forum zur Anzahl der PT1-Plätze in Berlin fand am 13.11.2018 ein gemeinsames Treffen der Institutsleiter und der PiA-Vertreterinnen der Kammer statt. Betteke van Noort berichtet:

Um das Missverhältnis zwischen der Anzahl der PiA und der Anzahl der PT1-Stellen (2:1) zu diskutieren und mögliche Verbesserungsvorschläge zu finden, wurden die PiA im November zum regelmäßigen Institutsleitertreffen eingeladen. Aus dem Treffen in der BAP resultierten die folgenden Vorschläge:

1) Zusammentragen der Zahlen durch die Ausbildungsinstitute, da diese das Missverhältnis zwischen neuen PiA und PT1-Plätzen nicht bestätigen können und widerlegen möchten (auch in Hinblick auf §6 Abs. 3 PsychTh).

2) Fragebogenerhebung unter PiA, um u.a. die Zufriedenheit mit der Ausbildung, dem Ausbildungsfortgang und schwierigen Elementen während der Ausbildungszeit zu erfassen. Den Fragebogen erhalten alle PiA direkt über ihre Ausbildungsinstitute. Eine Kopie findet ihr hier.

Wir freuen uns auf die zeitnahe Übermittlung der Ergebnisse und weitere lösungsorientierte Gespräche mit den Institutsleitern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*